Rosewein

Marquês de Montemor Rose

Jahrgang:

2019

Qualitätsbezeichnung:

Vinho Regional Alentejano

Typ:

Roséwein

Rebsorten:

70% Castelão und 30% Aragonez

Bodenstruktur:

Granitverwitterungs- und metamorphe Sedimentböden

Jährliche Produktionsmenge:

8.000 Flaschen

Verkostung:

Der Wein präsentiert sich in einem hellrosa und hat zarte Aromen von Waldbeeren. Im Gaumen ist der Wein fruchtig und frisch, mit einem guten Trinkfluss. Nicht nur im Sommer ein Genuss.

Herstellung:

Nach der Lese werden die Trauben komplett entrappt. Kaltsedimentierung des Mostes während 24 Std., bei einer Temperatur von 5°C. Vorgeklärte Moste werden mit Reinzuchthefen, bei einer Temperatur von 14°C in Edelstahltanks vergärt und danach natürlich kältestabilisiert. Reifung im Edelstahlbehälter bei einer Temperatur von 8°C, bis zur zur Flaschenabfüllung mit Membranfilterung.

Alterungspotential:

Sofort consumiren 

Rotwein

Marquês de Montemor Rot

Der Wein hat Aromen von Pflaume, Brombeere und Himbeere, mit einem Hauch von schwarzem Pfeffer. Im Gaumen ist der Wein weich und samtig, mit dichter Frucht und angenehmer Säure. Sehr gutes Preis-Genuss Verhältnis!

Rotwein

Marquês de Montemor Touriga Nacional

Der Wein präsentiert sich in intensivem Granatrot mit violettem Schimmer. Aromen von Veilchen, Oragenblüten und dunkle Beerenfrüchten dominieren diesen Wein und wiederholen sich auch am Gaumen. Dazu präsentieren sich weiche Tannen und eine enorme Vielschichtigkeit.

© Copyright 2020 PLANSEL GROUP | website by: Cazulo